Mix Rasse

Pekingese + Pudel

Dogs/Active

Pekinese und Pudel Mix - eine hybride Rasse

Diese Mischlingsrasse ist das Beste aus beiden Welten! Pekinese und Pudel-Mix ist die perfekte Kombination aus verspielt und liebevoll. 

Pekinesen-Pudel Mixe, auch bekannt als Pekepoos oder Pekingese Poodles, sind eine beliebte Hybridrasse, die durch die Kreuzung von Pekinesen und Pudeln entsteht. Pekinesen sind kleine Hunde mit langem, dickem Fell und einer charakteristischen "Löwenmähne", die ursprünglich in China gezüchtet wurden. Pudel sind intelligente, energiegeladene Hunde mit wuscheligem Fell, die ursprünglich als Wasserhunde verwendet wurden. 

Alternativer Name -
Herkunft China - Deutschland
Lebenserwartung 12 - 15 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeintensiv
Aktivitätslevel niedrig - hoch
FCI Nicht anerkannt
AKC Nicht anerkannt
KC Nicht anerkannt
News/Active

Mögliche Charaktereigenschaften von Pekinese und Pudel Mix - So ist vermutlich sein Wesen

Wenn es um Mischlingshunde geht, ist der Pekinesen-Pudel-Mix bei vielen Hundeliebhabern eine beliebte Wahl. Das liegt daran, dass diese beiden Rassen eine großartige Kombination bilden, sowohl in Bezug auf die Persönlichkeit als auch auf das Aussehen.

Der Pekinese ist ein kleiner, liebenswerter Hund, der für sein anhängliches Wesen bekannt ist. Der Pudel hingegen ist eine hochintelligente Rasse, die leicht zu erziehen ist. Diese beiden Eigenschaften zusammen machen den Pekinesen und den Pudel zu einem idealen Haustier für Familien.

Was die Persönlichkeit betrifft, so ist der Pekinesen-Pudel-Mix ein freundlicher und liebevoller Hund, der sowohl mit Kindern als auch mit Erwachsenen gut auskommt. Sie sind auch relativ pflegeleicht, was sie zu einer guten Wahl für viel beschäftigte Familien macht.

Wenn ihr einen Hund beim Tierheim oder einem Züchter*in gefunden habt, nehmen euch  die Zeit, den Hund kennen zu lernen und zu sehen, ob er gut zu eurer Familie passt. Wenn alles gut geht, werdet ihr bald einen neuen pelzigen Freund haben, den ihr euer Eigen nennen können.

Charakter

  • aggresiv
  • anhänglich
  • beharrlich
  • eigenständig
  • freundlich
  • stur
  • aktiv
  • erziehbar
  • intelligent
  • konzentriert
  • lustig
  • treu

Verwendungen

  • Begleithund
  • Familienhund
chinesische flagge deutsche fahne

Welche Krankheiten können bei Pekinese und Pudel Mix auftreten

Hunde der Rasse Pekinesen-Pudel-Mix sind dafür bekannt, dass sie anfällig für eine Reihe von Gesundheitsproblemen sind. Dazu gehören die folgenden:

  1. Hüftdysplasie: Hierbei handelt es sich um eine Erkrankung, bei der die Hüftgelenke nicht richtig ausgebildet sind. Dies kann zu Schmerzen und Lahmheit führen.
  2. die Bandscheibenerkrankung: Hierbei handelt es sich um eine Erkrankung, bei der die Bandscheiben zwischen den Wirbeln der Wirbelsäule beschädigt werden. Dies kann zu Schmerzen und Lähmungen führen.
  3. die von-Willebrand-Krankheit: Hierbei handelt es sich um eine Blutungsstörung, die zu übermäßigen Blutungen aus Wunden oder bei Operationen führen kann.
  4. Epilepsie: Hierbei handelt es sich um eine neurologische Erkrankung, die zu Krampfanfällen führen kann.
  5. Patellaluxation: Hierbei handelt es sich um eine Erkrankung, bei der die Kniescheibe ausgekugelt wird. Dies kann zu Schmerzen und Lahmheit führen.
  6. Legg-Calve-Perthes-Krankheit: Hierbei handelt es sich um eine Erkrankung, bei der die Blutzufuhr zum Kopf des Oberschenkelknochens unterbrochen ist. Dies kann dazu führen, dass der Knochen abstirbt und zusammenbricht.
  7. Blasensteine: Dabei handelt es sich um verhärtete Ablagerungen, die sich in der Blase bilden und Probleme beim Wasserlassen verursachen können.
  8. Allergische Reaktionen: Pudel sind bekannt dafür, dass sie zu Allergien neigen, und dies kann auch Hunde der Rasse Pekinesen-Pudel-Mix betreffen. Allergische Reaktionen können Juckreiz, Hautausschläge und Atemprobleme verursachen.

Diese Pekinesen-Pudel-Mischlingsrasse hat ein dichtes, luxuriöses Fell von kastanienbrauner Farbe. Das Fell ist leicht gewellt und hat eine dicke Krause um den Hals. Das Fell ist mittellang und fühlt sich sehr weich und seidig an. Diese Rasse haart nicht sehr stark und gilt als pflegeleicht, wenn es um die Pflege geht. 

Vom Aussehen her ähnelt der Pekinesen-Pudel-Mix in der Regel seinem Pekinesen-Elternteil, was Größe und Körperbau angeht. Das Fell des Mischlings ist jedoch in der Regel lockiger und dichter, was auf die Pudelgene zurückzuführen ist. Die Fellfarben können variieren, die häufigsten sind jedoch schwarz, weiß und braun.

Was sind Rassemerkmale dieses Mix Hundes?

Der Pekinesenpudel ist ein kleiner, aber muskulöser Hund mit quadratischen Körperproportionen. Sie wiegen typischerweise zwischen 9-11 kg und haben eine Schulterhöhe von 38-41 cm. Obwohl ihr Fell variieren kann, sieht man sie am häufigsten mit einem dichten, gelockten Fell, das entweder schwarz, braun oder weiß gefärbt ist. Sie haben einen langen, flauschigen Schwanz, der ihnen oft über den Rücken gerollt wird. Pekinesenpudel haben große, dunkle Augen und eine kurze Schnauze. Die Ohren sind hoch am Kopf angesetzt und in der Regel kupiert, damit sie aufrecht stehen.

Felllänge lang - mittel
Fell glatt - lockig
Ohrenform Dreieck - Schlappohr
Rute gefächert - lang
Anatomie kräftig, schlank, sportlich
Größe ♀ 15 - 60 cm
Gewicht ♀ 3 - 28 kg
Größe ♂︎ 15 - 60 cm
Gewicht ♂ 3 - 28 kg
Geeignet für Anfänger, Senioren und Seniorinnen, Allergiker, Anfänger, Blinde Menschen, Kinder, Senioren und Seniorinnen
  • Bandscheibenprobleme

    Bandscheibenvorfall beim Hund (Discopathie). Bandscheibenvorfälle oder auch Dackellähme bereiten Hunden starke Schmerzen.

  • Bronchitis

    Unter einer Bronchitis beim Hund versteht man eine Entzündung der unteren Luftwege im Bereich der Bronchien.

  • Gebiss Fehlstellungen

    Fehlstellungen des Gebisses treten häufig bei Hunden mit kurzer Schnauze auf.

  • Kurzatmigkeit

    Erschwertes Atmen erkennst du am Röcheln und an der teils beschleunigten Atemfrequenz des Hundes.

  • Augenerkrankungen

    Treten häufig bei Allergien und Unverträglichkeiten auf.

  • Epilepsie

    Definition: Hund Epilepsie vor, wenn beispielsweise mindestens zwei epileptische Anfälle im Abstand von mehr als 24 Stunden auftreten

  • Katarakt (Grauer Star)

    Der Graue Star ist nach wie vor eine der häufigsten Erblindungsursachen auch beim Hund

  • Kniescheibenprobleme

    Als Patellaluxation bezeichnet man eine Verlagerung der Kniescheibe, die bei Hunden zu den häufigsten Ursachen von Lahmheit zählt.

  • Progressive Retina Atrophie (PRA)

    Die progressive Retinaatrophie (PRA) ist ein langsam fortschreitendes Absterben der Netzhaut von Hunden

  • Ein Pekinese-Pudel-Mix ist eine Kreuzung zwischen einem Pekinese und einem Pudel.

  • Ein Pekinesen-Pudel-Mix kann unterschiedlich aussehen, hat aber typischerweise ein Fell, das eine Mischung aus den beiden Rassen Pekinese und Pudel ist.

  • Ein Pekinesen-Pudel-Mix kann je nach dem Verhältnis zwischen den Elternrassen Pekinese und Pudel klein bis mittelgroß sein.

  • Ein Pekinesen-Pudel-Mix muss in der Regel regelmäßig gepflegt werden, einschließlich Bürsten und Trimmen. Es ist auch wichtig, dass der Hund viel Bewegung hat.

  • Pekinesen-Pudel-Mischlinge können gut mit Kindern umgehen, wenn sie richtig sozialisiert und trainiert werden. Wie alle Hunde kann jedoch jeder einzelne Hund eine andere Persönlichkeit und ein anderes Temperament haben.

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen
dogbible - eine Plattform für Menschen, die Hunde lieben
<svg aria-hidden="true" focusable="false" data-icon="facebook" role="img" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 512 512"><path fill="currentColor" d="M504 256C504 119 393 8 256 8S8 119 8 256c0 123.78 90.69 226.38 209.25 245V327.69h-63V256h63v-54.64c0-62.15 37-96.48 93.67-96.48 27.14 0 55.52 4.84 55.52 4.84v61h-31.28c-30.8 0-40.41 19.12-40.41 38.73V256h68.78l-11 71.69h-57.78V501C413.31 482.38 504 379.78 504 256z" data-v-b19174da="" class=""></path></svg> <svg aria-hidden="true" focusable="false" data-icon="instagram" role="img" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 448 512"><path fill="currentColor" d="M224.1 141c-63.6 0-114.9 51.3-114.9 114.9s51.3 114.9 114.9 114.9S339 319.5 339 255.9 287.7 141 224.1 141zm0 189.6c-41.1 0-74.7-33.5-74.7-74.7s33.5-74.7 74.7-74.7 74.7 33.5 74.7 74.7-33.6 74.7-74.7 74.7zm146.4-194.3c0 14.9-12 26.8-26.8 26.8-14.9 0-26.8-12-26.8-26.8s12-26.8 26.8-26.8 26.8 12 26.8 26.8zm76.1 27.2c-1.7-35.9-9.9-67.7-36.2-93.9-26.2-26.2-58-34.4-93.9-36.2-37-2.1-147.9-2.1-184.9 0-35.8 1.7-67.6 9.9-93.9 36.1s-34.4 58-36.2 93.9c-2.1 37-2.1 147.9 0 184.9 1.7 35.9 9.9 67.7 36.2 93.9s58 34.4 93.9 36.2c37 2.1 147.9 2.1 184.9 0 35.9-1.7 67.7-9.9 93.9-36.2 26.2-26.2 34.4-58 36.2-93.9 2.1-37 2.1-147.8 0-184.8zM398.8 388c-7.8 19.6-22.9 34.7-42.6 42.6-29.5 11.7-99.5 9-132.1 9s-102.7 2.6-132.1-9c-19.6-7.8-34.7-22.9-42.6-42.6-11.7-29.5-9-99.5-9-132.1s-2.6-102.7 9-132.1c7.8-19.6 22.9-34.7 42.6-42.6 29.5-11.7 99.5-9 132.1-9s102.7-2.6 132.1 9c19.6 7.8 34.7 22.9 42.6 42.6 11.7 29.5 9 99.5 9 132.1s2.7 102.7-9 132.1z" data-v-b19174da="" class=""></path></svg> <svg aria-hidden="true" focusable="false" data-icon="pinterest" role="img" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 496 512"><path fill="currentColor" d="M496 256c0 137-111 248-248 248-25.6 0-50.2-3.9-73.4-11.1 10.1-16.5 25.2-43.5 30.8-65 3-11.6 15.4-59 15.4-59 8.1 15.4 31.7 28.5 56.8 28.5 74.8 0 128.7-68.8 128.7-154.3 0-81.9-66.9-143.2-152.9-143.2-107 0-163.9 71.8-163.9 150.1 0 36.4 19.4 81.7 50.3 96.1 4.7 2.2 7.2 1.2 8.3-3.3.8-3.4 5-20.3 6.9-28.1.6-2.5.3-4.7-1.7-7.1-10.1-12.5-18.3-35.3-18.3-56.6 0-54.7 41.4-107.6 112-107.6 60.9 0 103.6 41.5 103.6 100.9 0 67.1-33.9 113.6-78 113.6-24.3 0-42.6-20.1-36.7-44.8 7-29.5 20.5-61.3 20.5-82.6 0-19-10.2-34.9-31.4-34.9-24.9 0-44.9 25.7-44.9 60.2 0 22 7.4 36.8 7.4 36.8s-24.5 103.8-29 123.2c-5 21.4-3 51.6-.9 71.2C65.4 450.9 0 361.1 0 256 0 119 111 8 248 8s248 111 248 248z" data-v-b19174da="" class=""></path></svg>
HUNDERASSEN

Finde hier die Rasse, die zu dir passt und finde heraus welche Charaktereigenschaften sie hat. Hier könnt ihr auch über die Herkunft, Größe und Gewicht eurer favorisierten Rassen mehr erfahren.

Silken Windsprite

Aussie Pom

Pushon

Corgi

Tschechoslowakischer Wolfhund