Mix Rasse

Mops + Pekingese

Dogs/Active

Mops und Pekinese Mix - eine hybride Rasse

Diese Mischlingsrasse ist die perfekte Kombination aus zwei erstaunlichen Rassen. Der Mops ist eine liebevolle und anhängliche Rasse, die gut mit Kindern auskommt, und der Pekinese ist eine verspielte und aktive Rasse, die gerne apportiert. Zusammen bilden diese beiden Rassen das perfekte Familientier.

Was sind Rassemerkmale dieses Mix Hundes?

Der Mops-Pekinesen-Mischling hat einen kleinen, kompakten Körper mit einer kurzen Schnauze und einem flachen Gesicht. Sie wiegen typischerweise zwischen 2,5 und 5 kg und messen zwischen 20 und 25 cm an der Schulter. Sie haben ein kurzes, dichtes Fell, das entweder schwarz, rehbraun oder silberfarben ist und eine gestromte oder schwarze Maske haben kann.

Alternativer Name -
Herkunft China
Lebenserwartung 12 - 15 Jahre
Pflegeanforderungen pflegeleicht - pflegeintensiv
Aktivitätslevel niedrig
FCI Nicht anerkannt
AKC Nicht anerkannt
KC Nicht anerkannt
News/Active

Mögliche Charaktereigenschaften von Puginese - So ist vermutlich sein Wesen

Diese Rasse ist bekannt für ihre Anhänglichkeit, Kontaktfreudigkeit und Loyalität. Sie sind großartige Begleithunde und kommen gut mit Kindern und anderen Tieren zurecht. Sie brauchen zwar etwas Bewegung, aber nicht so viel wie andere kleine Rassen. Der Mops ist eine intelligente Rasse und lässt sich relativ leicht erziehen. Sie neigen manchmal dazu, stur zu sein, aber mit Geduld und konsequentem Training lernen sie, was von ihnen erwartet wird.

Der Mops ist im Allgemeinen ein gesunder Hund, aber es gibt einige gesundheitliche Probleme, auf die man achten sollte. Dazu gehören Patellaluxation, Atemwegsprobleme und Augenerkrankungen wie Entropium und Cherry Eye. 

Mopsartige Hunde sind großartige Begleithunde und kommen gut mit Kindern und anderen Tieren aus. Sie brauchen zwar etwas Bewegung, aber nicht so viel wie andere kleine Rassen. Der Mops ist eine intelligente Rasse und lässt sich relativ leicht erziehen.

Charakter

  • aufmerksam
  • charmant
  • fügsam
  • klug
  • stur
  • umgänglich
  • verspielt
  • aggresiv
  • anhänglich
  • beharrlich
  • eigenständig
  • freundlich

Verwendungen

  • Begleithund
  • Familienhund
chinesische flagge chinesische flagge

Welche Krankheiten können bei Mops und Pekinese Mix auftreten

Der Mops-Pekinese-Mix ist ein kleiner Hund, der als liebevoller und freundlicher Begleiter bekannt ist. Allerdings ist diese Rasse auch dafür bekannt, dass sie anfällig für eine Reihe von Gesundheitsproblemen ist. Zu den häufigsten Gesundheitsproblemen, die bei Mops-Pekinesen-Mischlingen auftreten, gehören Augenprobleme, Atemwegsprobleme, Hautprobleme und orthopädische Probleme.

  • Eines der häufigsten Augenprobleme bei Mops-Pekinesen-Mischlingen ist die sogenannte Patellaluxation. Dabei handelt es sich um einen Zustand, bei dem die Kniescheibe aus ihrer Position rutscht. Dies kann für den Hund sehr schmerzhaft sein und oft zu Lahmheit führen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Mops-Pekinesen-Mix von einem Tierarzt untersuchen lassen, wenn Sie glauben, dass er an dieser Krankheit leiden könnte.
  • Ein weiteres häufiges Gesundheitsproblem bei Mops-Pekinesen-Mischlingen ist das Brachycephale Atemwegsobstruktionssyndrom (BAOS). Dabei handelt es sich um eine Erkrankung, die die Atemwege des Hundes beeinträchtigt und ihm das Atmen erschwert. Diese Erkrankung tritt häufig bei Hunden mit kurzen Nasen auf, z. B. bei Mops-Pekinesen-Mischlingen. Wenn Ihr Hund Schwierigkeiten beim Atmen hat, sollten Sie ihn sofort zum Tierarzt bringen.
  • Hautprobleme sind bei Mops-Pekinese-Mischlingen ebenfalls häufig. Eines der häufigsten Hautprobleme bei dieser Rasse ist die sogenannte Mops-Hunde-Enzephalitis (PDE). Dabei handelt es sich um eine Erkrankung, bei der sich die Haut des Hundes entzündet und oft zu Haarausfall führt. Mops-Enzephalitis ist eine ernste Erkrankung, die tödlich enden kann, wenn sie nicht umgehend von einem Tierarzt behandelt wird.
  • Orthopädische Probleme sind bei Mops-Pekinesen-Mischlingen ebenfalls häufig. Eines der häufigsten orthopädischen Probleme bei dieser Rasse ist die sogenannte Legg-Calve-Perthes-Krankheit (LCPD). Dabei handelt es sich um eine Erkrankung des Hüftgelenks, die häufig zu Lahmheit führt. LCPD ist eine ernste Erkrankung, die so bald wie möglich von einem Tierarzt behandelt werden sollte.

Der Mops-Pekinesen-Mix ist ein kleiner Hund, der dafür bekannt ist, ein liebevoller und freundlicher Begleiter zu sein. Allerdings ist diese Rasse auch dafür bekannt, dass sie anfällig für eine Reihe von Gesundheitsproblemen ist. Zu den häufigsten Gesundheitsproblemen, die bei Mops-Pekinesen-Mischlingen auftreten, gehören Augenprobleme, Atemwegsprobleme, Hautprobleme und orthopädische Probleme.

Diese Puginese hat sehr kurzes, glattes Fell, das braun und schwarz gefärbt ist. Das Fell ist sehr dünn und isoliert nicht besonders gut gegen Kälte. 

Der Mops-Pekinesen-Mix, auch Puginese genannt, ist ein Hybridhund, der aus der Kreuzung eines Mopses mit einem Pekinesen hervorgegangen ist. Es handelt sich um einen kleinen bis mittelgroßen Hund mit einem kurzen Fell, das entweder gerade oder gewellt sein kann. Es gibt sie in den Farben schwarz, beige, silber und manchmal weiß. Die häufigsten Farben sind schwarz und beige. Der Mops hat einen quadratisch geformten Kopf mit einer kurzen Schnauze und großen, runden Augen. Die Ohren sind schlaff und der Schwanz ist eingerollt.

Felllänge kurz - lang
Fell glatt
Ohrenform Kippohr - Dreieck
Rute stummelig - gefächert
Anatomie massiv, quadratisch, stämmig, kräftig
Größe ♀ 15 - 25 cm
Gewicht ♀ 3 - 8 kg
Größe ♂︎ 15 - 30 cm
Gewicht ♂ 3 - 8 kg
Geeignet für Anfänger, Kinder, Senioren und Seniorinnen, Anfänger, Senioren und Seniorinnen
  • Atemprobleme

    Bei Hunden mit verkürzter Schnauze können häufig Probleme der Atemwege auftreten.

  • Gebiss Fehlstellungen

    Fehlstellungen des Gebisses treten häufig bei Hunden mit kurzer Schnauze auf.

  • Herzerkrankungen

    Können häufig bei Hunden auftreten und teilweise medikamentös behandelt werden.

  • Hüftdysplasie (HD)

    Die Hüftdysplasie oder Hüftgelenksdysplasie des Hundes (HD) ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks

  • Kurzatmigkeit

    Erschwertes Atmen erkennst du am Röcheln und an der teils beschleunigten Atemfrequenz des Hundes.

  • Übergewicht

    Oftmals leider die Hunde sehr unter Übergewicht. Schuld daran, sind die Hunde selbst aber nie!

  • Bandscheibenprobleme

    Bandscheibenvorfall beim Hund (Discopathie). Bandscheibenvorfälle oder auch Dackellähme bereiten Hunden starke Schmerzen.

  • Bronchitis

    Unter einer Bronchitis beim Hund versteht man eine Entzündung der unteren Luftwege im Bereich der Bronchien.

  • Ein Mops-Pekinesen-Mix ist eine Kreuzung zwischen einem Mops und einem Pekinesen. Dieser Mischlingshund wird oft Mops genannt.

  • Ein Mops-Pekinesen-Mix kann die körperlichen Merkmale beider Elterntiere annehmen. In der Regel sind sie jedoch klein bis mittelgroß, haben eine kurze Schnauze und braunes, schwarzes oder hellbraunes Fell.

  • Mopsartige Hunde sind in der Regel freundlich und liebevoll. Sie können jedoch sehr aktiv sein und brauchen täglich viel Bewegung.

  • Mopsartige Hunde müssen regelmäßig gepflegt werden, einschließlich Bürsten und Kämmen ihres Fells. Außerdem müssen die Zähne regelmäßig geputzt und die Nägel geschnitten werden.

  • Mopsartige Hunde sind in der Regel gut mit Kindern verträglich, sollten aber in der Nähe von sehr kleinen Kindern beaufsichtigt werden.

Nützliche Artikel

Abonniere unseren Newsletter,
um immer über Hundetrends informiert zu bleiben.
Wir werden deinen Posteingang nicht spammen! Wir werden deine E-Mail-Adresse weder verkaufen noch vermieten.
Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbestimmungen
dogbible - eine Plattform für Menschen, die Hunde lieben
<svg aria-hidden="true" focusable="false" data-icon="facebook" role="img" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 512 512"><path fill="currentColor" d="M504 256C504 119 393 8 256 8S8 119 8 256c0 123.78 90.69 226.38 209.25 245V327.69h-63V256h63v-54.64c0-62.15 37-96.48 93.67-96.48 27.14 0 55.52 4.84 55.52 4.84v61h-31.28c-30.8 0-40.41 19.12-40.41 38.73V256h68.78l-11 71.69h-57.78V501C413.31 482.38 504 379.78 504 256z" data-v-b19174da="" class=""></path></svg> <svg aria-hidden="true" focusable="false" data-icon="instagram" role="img" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 448 512"><path fill="currentColor" d="M224.1 141c-63.6 0-114.9 51.3-114.9 114.9s51.3 114.9 114.9 114.9S339 319.5 339 255.9 287.7 141 224.1 141zm0 189.6c-41.1 0-74.7-33.5-74.7-74.7s33.5-74.7 74.7-74.7 74.7 33.5 74.7 74.7-33.6 74.7-74.7 74.7zm146.4-194.3c0 14.9-12 26.8-26.8 26.8-14.9 0-26.8-12-26.8-26.8s12-26.8 26.8-26.8 26.8 12 26.8 26.8zm76.1 27.2c-1.7-35.9-9.9-67.7-36.2-93.9-26.2-26.2-58-34.4-93.9-36.2-37-2.1-147.9-2.1-184.9 0-35.8 1.7-67.6 9.9-93.9 36.1s-34.4 58-36.2 93.9c-2.1 37-2.1 147.9 0 184.9 1.7 35.9 9.9 67.7 36.2 93.9s58 34.4 93.9 36.2c37 2.1 147.9 2.1 184.9 0 35.9-1.7 67.7-9.9 93.9-36.2 26.2-26.2 34.4-58 36.2-93.9 2.1-37 2.1-147.8 0-184.8zM398.8 388c-7.8 19.6-22.9 34.7-42.6 42.6-29.5 11.7-99.5 9-132.1 9s-102.7 2.6-132.1-9c-19.6-7.8-34.7-22.9-42.6-42.6-11.7-29.5-9-99.5-9-132.1s-2.6-102.7 9-132.1c7.8-19.6 22.9-34.7 42.6-42.6 29.5-11.7 99.5-9 132.1-9s102.7-2.6 132.1 9c19.6 7.8 34.7 22.9 42.6 42.6 11.7 29.5 9 99.5 9 132.1s2.7 102.7-9 132.1z" data-v-b19174da="" class=""></path></svg> <svg aria-hidden="true" focusable="false" data-icon="pinterest" role="img" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 496 512"><path fill="currentColor" d="M496 256c0 137-111 248-248 248-25.6 0-50.2-3.9-73.4-11.1 10.1-16.5 25.2-43.5 30.8-65 3-11.6 15.4-59 15.4-59 8.1 15.4 31.7 28.5 56.8 28.5 74.8 0 128.7-68.8 128.7-154.3 0-81.9-66.9-143.2-152.9-143.2-107 0-163.9 71.8-163.9 150.1 0 36.4 19.4 81.7 50.3 96.1 4.7 2.2 7.2 1.2 8.3-3.3.8-3.4 5-20.3 6.9-28.1.6-2.5.3-4.7-1.7-7.1-10.1-12.5-18.3-35.3-18.3-56.6 0-54.7 41.4-107.6 112-107.6 60.9 0 103.6 41.5 103.6 100.9 0 67.1-33.9 113.6-78 113.6-24.3 0-42.6-20.1-36.7-44.8 7-29.5 20.5-61.3 20.5-82.6 0-19-10.2-34.9-31.4-34.9-24.9 0-44.9 25.7-44.9 60.2 0 22 7.4 36.8 7.4 36.8s-24.5 103.8-29 123.2c-5 21.4-3 51.6-.9 71.2C65.4 450.9 0 361.1 0 256 0 119 111 8 248 8s248 111 248 248z" data-v-b19174da="" class=""></path></svg>
HUNDERASSEN

Finde hier die Rasse, die zu dir passt und finde heraus welche Charaktereigenschaften sie hat. Hier könnt ihr auch über die Herkunft, Größe und Gewicht eurer favorisierten Rassen mehr erfahren.

Cockalier

Bull Terrier

Cheagle

Sealyham Terrier

Shocker